KÖRPERVERLETZUNG IM AMT: Zwangsoperation im Evangelischen Krankenhaus Johannesstift in Münster

Ein Gedanke zu „KÖRPERVERLETZUNG IM AMT: Zwangsoperation im Evangelischen Krankenhaus Johannesstift in Münster“

  1. Ich werde auch eine Verfassungsbeschwerde einreichen müssen, weil eine Beklagte Waren und Dienstleistungen von über 13.500€ wegen angeblicher Mängel nicht bezahlt hat und nach 4 Jahren Nutzungsdauer vom „Vertrag“ zurückgetreten ist, und das OLG der Auffassung ist, das hätte so alles seine Richtigkeit. Die Beklagte handelt mit System und ist mit dieser Masche wohl schon vielfach erfolgreich gewesen.

    Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen und könnte Unterstützung gut gebrauchen! Mein Anwalt sagte mir, er könne mich nicht weiter begleiten. Bei der Angelegenheit geht es nicht mehr nur um’s Geld, sondern vielmehr um eine gerechte Verurteilung der Beklagten – bei dem Gedanken an diese Menschen überkommt mich abgrundtiefer Ekel.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.