2006: Wakiya Dan Schulz: Alter Jugendamtsskandal aus Berlin Hellersdorf.

Das Jahr 2005 war bisher das Jahr in diesem Jahrtausend mit den wenigsten Inobhutnahmen. Ca. 25.00 wurden damals durch die Jugendämter aus den Familien genommen, und in Heimen bzw. bei Pflegeeltern untergebracht.

Seit 2006 wurden Jahr für Jahr mehr Kinder aus den Familien genommen. 2016 waren es dann schon über 84.000 Kinder. Über 84.000 Kinder bei ca. 770.000 Geburten in einem Jahr.

Bereits im Jahr 2006 gab es Jugendamtsskandale wegen unberechtigten Inobhutnahmen.  Bereits 2006 gab es die Forderung, dass man Jugendämter unter Kontrolle stellen muss.

Hier ein Video von so einem Jugendamtsskandal aus Berlin.

(Weitere Videos von gewaltsamen Inobhutnahmen gibt es hier.)

Videos von gewaltsamen Inobhutnahmen

Das Video von Wakiya Dan Schulz zeigt deutlich auch noch die heutige Situation. Es hat sich nicht wirklich was geändert. Allerdings gehen heute die Eltern vermehrt in die Öffentlichkeit, und es gibt auch mehr erfolgreiche Eltern.

Am Ende hat die Mutter aber gewonnen, Im Anschluss hat man dann Deutschland in Richtung Frankreich verlassen. Das war wohl genau das Richtige.

(Weitere Videos von gewaltsamen Inobhutnahmen gibt es hier.)

Videos von gewaltsamen Inobhutnahmen

Das Video von Wakiya Dan Schulz zei

 

Ein Gedanke zu „2006: Wakiya Dan Schulz: Alter Jugendamtsskandal aus Berlin Hellersdorf.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.