Nochmal zum Wahlergebnis von Bochum

.

27.9.2021 Bochum
2016 2017 2020 2021 Ergebnis %
Einwohner

364.920

#1 364.454 #1 (-) 466

Wahlberechtigte

273.708 #2 202.393

267.771

#3 (-) 71315

(-) 5937

.

#1

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/322484/umfrage/entwicklung-der-gesamtbevoelkerung-in-bochum/

#2

https://www.bochum.de/Wahlen-in-Bochum/Wahlergebnisse-der-Bundestagswahlen

#3

https://wahlen.regioit.de/3/bw2021/05911000/praesentation/ergebnis.html?wahl_id=93&stimmentyp=1&id=ebene_2_id_66

Gestern wurden hier Informationen über die Bundestagswahlen in verschiedenen Städten, unter anderem über Bochum veröffentlicht. Dazu gab es zwei Kommentare.

Der erste Kommentar stammt von HEINI. Der zweite Kommentar stammt von

peterpankannfliegen.
Tatsächlich handelt es sich bei beiden Personen um ein und dieselbe Person. Die IP-Adresse hat dies eindeutig bestätigt. Wir kennen das natürlich schon lange. Meist handelt es sich dabei  um Leute aus dem Umfeld des SONNENSTAATLAND.
Der Kommentator behauptete:

In Bochum gab es 267.771 Wahlberechtigte, was sollen diese Fake-News hier?

Deshalb wurde nochmal recherchiert. Unsere Daten von offiziellen Quellen waren nicht verkehrt. Es ist natürlich nicht völlig auszuschließen, dass die Daten auf den offiziellen unrichtig sind, aber dann ist das nicht unser Fehler. Fake-News haben wir also nicht veröffentlicht.

Woher die anderen Zahlen stammen ist uns natürlich nicht bekannt.

Trotzdem wurde die Tabelle jetzt auch noch mit den angeblich 267.771 Wahlberechtigten ergänzt. Da sieht es natürlich etwas besser aus. Allerdings ergibt sich auch hier ein eindeutiges Ergebnis.

Die Einwohnerzahl von Bochum ging nur um 466 Personen zurück, die Zahl der Wahlberechtigten wäre bei diesen Zahlen aber trotzdem um 5937 zurückgegangen.

Wie bereits bei den Städten Essen und Gelsenkirchen festgestellt, ist auch für Bochum festzustellen, dass auch hier wieder viele Deutsche aus der Stadt weggezogen sind, und auch hier wieder viele Ausländer zugezogen sind.

Wer bei diesen Zahlen tatsächlich etwas anderes behaupten will, muss wohl als Realitätsverweigerer bezeichnet werden.

.

4 Kommentare zu „Nochmal zum Wahlergebnis von Bochum“

  1. Hier werden Ergebnisse von „Bochum I“ mit Ergebnissen von 2017 der „Stadt Bochum“ verglichen. Man muss auf der Seite „wahlen.regioit.de“ oben den Reiter von „Bochum I“ auf Stadt Bochum klicken, dann kommt man auf die 267.771 Wahlberechtigte für 2021. Sonst vergleicht man hier Äpfel mit Birnen.

    Gefällt mir

    1. Der angegebene Link ist Müll. Es handelt sich hier nur um die Startseite.
      https://wahlen.votemanager.de

      Hier ist der Link für Bochum.
      https://wahlen.regioit.de/3/bw2021/05911000/praesentation/index.html

      Da soll angeblich ein Reiter sein. Zumindest hier erscheint da aber kein Reiter.

      Richtig ist aber, dass es auf der Seite von BOCHUM neben dem Wahlkreis Bochum I noch einen Wahlkreis Bochum/Herne gibt. Diesen Wahlkreis haben wir (bewusst) nicht berücksichtigt, weil Herne nicht zu Bochum gehört. Ob dieser Wahlkreis in den Zahlen von 2017 mit berücksichtigt wurden, oder nicht, ist uns tatsächlich aber nicht bekannt.

      Gefällt mir

      1. Himmelherrgott! Man muss wohl alles im Detail vorkauen, bis mal die richtigen Seite gefunden wird. Vielleicht klappt es ja mit diesem link? https://wahlen.regioit.de/3/bw2021/05911000/praesentation/ergebnis.html?wahl_id=93&stimmentyp=0&id=ebene_3_id_2

        Wahlkreise müssen nicht mit dem Gebiet tatsächlicher Landkreise oder Städte übereinstimmen. Auch kann sich der Zuschnitt eines Wahlkreises ändern. Vermutung: in diesem Fall gehören auch Teile des Wahlkreises Bochum/Herne zur Stadt Bochum, nämlich ca. 70.000 Wahlberechtigte. Aus dem Wahlkreis Herne -Bochum II sind das die Bezirke III Bochum-Nord mit 36.550 Einwohnern und IV Bochum-Ost mit 53.676 Einwohnern.

        Wie schon gesagt, die Zahlen von 2017 beziehen sich auf das Gebiet der Stadt Bochum.

        Gefällt mir

      2. Nicht sauer sein, wir können nichts dafür, dass sie einen unbrauchbaren Link veröffentlicht haben.

        Es sieht aber zumindest so aus, dass die Zahlen des jetzigen Link vergleichbarer mit 2017 sind. Die Zahlen ändern sich zwar dadurch, der Trend aber nicht. Es bleibt dabei, die Zahl der Einwohner sinkt deutlich weniger, als die Zahl der Wahlberechtigten.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.