Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Auch Gesundheitsämter sind offenbar unfähig.

Ein Mitglied des BdF hat Corona. Am 25.4.2022 hatte sie einen positiven Schnelltest, und auch der folgende PCR-Test war positiv.

Mit Schreiben vom 28.4.2022 schickte ihr das zuständige Gesundheitsamt einen Genesenennachweis. Das ist natürlich schön, aber es stellt sich die Frage, woher das Gesundheitsamt dieses Fake-Wissen hat.

Bis zum 3.5.2022 wurde die Frau niemals freigetestet. Im Gegenteil, bisher ist jeder Test positiv, von Genesung kann also keine Rede sein.

Wieso verschickt man einen Genesenennachweis, an Personen, die noch überhaupt nicht genesen sind? Ergibt das Sinn, oder ist das verarsche?

Das Gesundheitsamt meint dazu, dass man dies aus ökonomischen Gründen so machen würde. Man kann also aus ökonomischen Gründen gesund werden, selbst wenn man noch immer krank ist.

Bedeutet dies, dass Ökonomie vor Gesundheit geht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: