Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Friedensnobelpreis für Wladimir Wladimirowitsch Putin

Dieser Preis wird für Diskussionen sorgen. Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an Wladimir Wladimirowitsch Putin.

Noch ist die Begründung des Komitees nicht bekannt geworden, deshalb wird noch über die Gründe der Entscheidung spekuliert.

Während manche diese Entscheidung für richtig halten, denn schließlich hatte Barack Obama diesen Preis erhalten, und keiner wusste warum, gehen andere davon aus, dass damit der Kampf von Putin gegen Nazis unterstützt werden soll.

Hat Putin den Preis wirklich verdient, denn schließlich hat Putin während seiner bisherigen langen Amtszeit wesentlich weniger Länder angegriffen, und weniger Bomben und Raketen verschossen, als sein amerikanischer Amtskollege während seiner 8-jährigen Amtszeit?

Es könnte aber auch sein, dass damit der aktuelle Kampf von Putin gegen die Nazis dieser Welt gewürdigt werden soll. Man kann das aber auch kritisch sehen, denn immerhin hatte Obama bei seinen Kriegen in z. B. Afghanistan, Irak, Libyen … die Länder regelmäßig befreit, während Putin die Länder nicht befreit, sondern besetzt.

Oder bekommt Wladimir Putin den Friedensnobelpreis für sein humanistisches Weltbild? Immerhin hat er inzwischen angekündigt, dass er die ukrainische Hauptstadt zukünftig weniger bombardieren lassen will, und in den besetzten Gebieten sogar Hilfslieferungen an die Bevölkerung verteilt.

Wohl eher nicht, denn aus Erfahrung hat es sich ja gezeigt, dass man diesen Preis für kriegerische Handlungen erhält, denn immerhin hat Obama den Preis auch erhalten, Trump dagegen nicht. Der einzige amerikanische Präsident der letzten Jahrzehnte, der während seiner Amtszeit keinen Krieg begann, sondern Kriege sogar beendete. Dafür kann man nun wirklich keinen Friedensnobelpreis bekommen. Damit ist also eine Auszeichnung für Putin durchaus gerechtfertigt. Daran kann es ja wohl kaum berechtige Zweigel geben, oder?

APRIL, APRIL. Das war natürlich ein Aprilscherz 2022

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: